Veranstalter bzw. Vermittler

Ist HZS nicht Veranstalter, sondern Vermittler, gelten die AGB des jeweiligen Veranstalters.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ergänzende Geschäftsbedingungen

Informationen zur gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenz-Absicherung: (entsprechend der Pauschalreiseverordnung, PRV)
HZS hat eine Insolvenz-Versicherung mit der BKS Bank AG, St. Veiter Ring 43, 9020 Klagenfurt. Als Abwickler fungiert Allianz Partners, Postfach 3000, A-1130 Wien, T: +43 1 52503-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der HZS verweigert werden. Details zur Reiseausübungs-Berechtigung von HZS finden Sie auf der Website www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 18856996.

Zahlungsmodalitäten

Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt. Erfolgt ein Vertragsabschluss innerhalb von 20 Tagen vor Abreise, ist der gesamte Reisepreis sofort zu überweisen.

Servicegebühr

Bei sämtlichen Reisen, die bei HZS gebucht werden, wird eine separat ausgewiesene, nicht refundierbare Servicegebühr in der Höhe von € 20,- pro Person verrechnet. Für Gruppen ab 10 Personen gilt eine Höhe von € 10.- pro Person. Personen bis 11,99 Jahre sind von der Servicegebühr ausgenommen. Die Servicegebühr deckt ausschließlich anfallende Beratungs- und Verwaltungskosten die zur Aufarbeitung und Bereitstellung von Reisen entstehen. Die Servicegebühr ist kein Teil des Reisepreises. Die Servicegebühr wird auch bei Reiseabsagen, unabhängig vom Grund der Absage, in voller Höhe einbehalten. So wird die Servicegebühr auch im Fall des Reiserücktritts ohne Stornokosten, sowie einer Reiseabsage im Sinne des PRG § 10. (3) einbehalten und nicht refundiert.

Änderungen

Gebühren für Umbuchungen und Änderungen aber auch für Rücküberweisungen können bis 25 Euro pro Person betragen.

Geschäftsbedingungen HZS als Vermittler

Für Buchungen gelten die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG).

Darüber hinaus gelten folgende Stornobedingungen:

Ylläshumina

  • Bis 51 Tage vor Reiseantritt: 15%
  • 50-31 Tage vor Reiseantritt: 30%
  • 30-0 Tage vor Reiseantritt: 100%

Stornobedingungen für den Flug:

Unabhängig vom Storno-Datum können bis zu 100 % Storno- und Umbuchungsgebühren anfallen.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Stornoversicherung
  • Zusatzgepäck
  • Div. Ausflüge
  • Transfer

Bei Buchungen über unseren Partner Prima-Reisen gelten folgende Stornobedingungen:

  • bis 120. Tag vor Reiseantritt 25%
  • 119.-60. Tag vor Reiseantritt 35%
  • 59.-30. Tag vor Reiseantritt 40%
  • 29.-15. Tag vor Reiseantritt 70%
  • 14.-8. Tag vor Reiseantritt 80%
  • 7.-3. Tag vor Reiseantritt 85%
  • Ab dem 2.Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 90%
  • Flugtickets nach Ausstellung 100%

Rücktritt des Veranstalters vor Antritt der Reise:

Der Veranstalter wird von der Vertragserfüllung befreit, wenn eine in der Ausschreibung von vornherein bestimmte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird und dem Kunden die Stornierung innerhalb der in der Beschreibung der Reiseveranstaltung angegebenen oder folgenden Fristen schriftlich mitgeteilt wurde: bis zum 20. Tag vor Reiseantritt bei Reisen von mehr als 6 Tagen.

Nähere Infos unter www.primareisen.com

BUCHUNG UND BERATUNG

So erreichen Sie uns:

8020 Graz, Idlhofgasse 5

Telefon: +43 316 286318-0
E-Mail: reisen@zischka.at

Montag-Freitag 9-17 Uhr

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.